far far away
  Fraser Island
 

 






Fraser Island ist die größte Strandinsel der Welt und ist ein absolutes Muss!!!! Die einheimischen Aborigines nennen Fraser Island „ K´ Gari“, was grob übersetzt „Paradies“ bedeutet.

Die gigantische Sandbank ist 120 km lang und 15 km breit. Die Insel kann nur per Fähre erreicht werden und es sind nur Geländewagen erlaubt. Allradantrieb und ein ausreichend hoher Federweg  sind ein absolutes Muss, da es hier nur Fahrspuren im Sand gibt.

Ann-Christin und ich habe eine geführte Tour mit ca. 40 Leuten gemacht.  Unser Bus hatte total dicke, bullige Reifen und hat total geschaukelt.

Es ist aber zu beachten, dass sich zwar die Seen prima zum Schwimmen eignen, der Ozean aber tückisch ist. Angesichts von Unterströmungen und menschenfressenden Haien kommt ein Bad im Meer absolut nicht in Frage. Durch Fütterungen sind die hiesigen Dingos in den letzten Jahren immer aggressiver geworden.

Doch trotz dieser Schattenseiten ist Fraser Island extrem reizvoll und mit keinem anderen Ort auf dieser Welt zu vergleichen. Am besten hat mir der Lake McKenzie gefallen mit dem traumhaften Wasser mitten im Regenwald.















 






























Kommentare zu dieser Seite:
Kommentar von Sean( ), 21.04.2009 um 19:22 (UTC):
ich war da auch, aber leider hab ich da nicht so eine Schönheit wie dich erblicken können

super Fotos (=

Kommentar von Pierre( ), 13.04.2009 um 09:50 (UTC):
Wie geil ist das bitte...
Will auch :-



Kommentar zu dieser Seite hinzufügen:
Dein Name:
Deine E-Mail-Adresse:
Deine Nachricht:

 
  Heute waren schon 19617 Besucher (49265 Hits) hier!  
 
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=